pricing-table-shape-1
Table-content-Image

Table of content

date
Mai 10, 2024

Was ist das NIST-Framework und warum ist es für EU-KMU wichtig?

Das NIST Cybersecurity Framework dient Organisationen aller Größen und Branchen, einschließlich kleiner und mittlerer Unternehmen, als Instrument zur Steuerung und Reduzierung von Cyberrisiken.“

Die Implementierung des NIST-Frameworks ermöglicht es KMUs, einen strukturierten Ansatz zur Verbesserung ihrer Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Notfallplänen und Risikomanagement, zu entwickeln und proaktiv in Sachen Cybersicherheit zu handeln.

In diesem Artikel des Managed Security Service Providers (MSSP) Forenova werden der Wert, die Herausforderungen und die Vorteile erörtert, die kleine und mittlere Unternehmen in der Europäischen Union durch die Integration der NIST-Frameworks in ihre Cybersicherheitsstrategie erfahren.

Dieser hervorragende Beitrag ist besonders wertvoll für KMUs, die sich an den NIST-Sicherheitsstandards ausrichten möchten.

 

Überblick über das NIST Cybersecurity Framework

Das NIST Cybersecurity Framework fungiert als Richtlinie für Organisationen im privaten Sektor, die in kritischen Infrastrukturen tätig sind, und definiert essenzielle Prozesse und Kontrollmechanismen zur Sicherstellung der Cybersicherheit. Es umreißt die grundlegenden Abläufe und Kontrollen, die von den Unternehmen implementiert werden müssen.

 

„Das NIST CSF besteht aus fünf Funktionen, 23 Kategorien und 108 Unterkategorien. Diese Unterkategorien repräsentieren die angestrebten Ergebnisse und dienen als Basis für die Leistungsbewertung einer Organisation. Jede Unterkategorie gründet auf führenden Praktiken aus informativen Referenzen, die Organisationen bei der Implementierung effektiver Praktiken unterstützen, um die gewünschten Ergebnisse des Frameworks zu erreichen.“

  • Das Framework unterstützt dabei, kritische Aktivitäten zu erkennen, die zur Wahrung der Integrität des Betriebs und der Leistungserbringung notwendig sind. Es ermöglicht das Setzen von Investitionsprioritäten und schafft eine einheitliche Sprache für Cybersicherheit und Risikomanagement innerhalb sowie außerhalb der Organisation.
  • Das NIST CSF erweist sich als nützliches Werkzeug zur Stärkung der Cybersicherheit in Organisationen sowohl in den USA als auch in der EU.

Warum haben deutsche Unternehmen die NIST- Frameworks angenommen?

Die deutschen Informationssicherheitsstandards unterscheiden sich von denen in den USA. Viele deutsche Unternehmen würden die Sicherheitsrahmenwerke von NIST und BSI gerne zusammenführen.

Deutschland integriert internationale Sicherheitsstandards, einschließlich des NIST, und richtet sich auf Automatisierung und Standardisierung aus. Die NIST-Standards bieten attraktive Merkmale, die in Deutschland bisher nicht verfügbar sind. Das Risikomanagement und das CSF der NIST werden kontinuierlich weiterentwickelt und an unterschiedliche Sektoren angepasst, was sie besonders passend für deutsche Unternehmen macht.

Herausforderungen für EU-KMU bei der Cybersicherheit

Europa beherbergt rund 25 Millionen KMU und ist somit der größte Einzelmarkt weltweit. Diese kleinen und mittleren Unternehmen sind von entscheidender Bedeutung für die Wirtschaft der EU: Sie stellen 99% der Unternehmen dar, beschäftigen 100 Millionen Menschen und tragen mehr als die Hälfte zum Bruttoinlandsprodukt Europas bei.

In Zeiten gestiegener Risiken und einer zunehmenden Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Homeoffice können begrenzte Ressourcen in der Cybersicherheit und ein Mangel an Cyberfähigkeiten die Wettbewerbsfähigkeit von KMU erheblich mindern.

Viele KMU haben in schwierigen Zeiten die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs durch schnelle Implementierung von Systemen zur Kundenbetreuung priorisiert, statt die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken.

Ein markanter Aspekt in Deutschland ist die entschlossene Verfolgung von Hackern durch die EU-Mitgliedstaaten.

Am 20. März 2024 führten deutsche, litauische und US-amerikanische Behörden eine gemeinsame Operation zur Bekämpfung von Cyberkriminalität durch, bei der digitale Vermögenswerte und 102.107 US-Dollar in Kryptowährung beschlagnahmt wurden. Im Zuge dieser Aktion wurde der Nemesis Market, ein illegaler Online-Marktplatz für Drogen, gestohlene Daten und Cybercrime-Dienste, von den deutschen Behörden geschlossen.

"Deutsche Strafverfolgungsbehörden nehmen seit jeher illegale Marktplätze ins Visier. Kürzlich wurden der Kingdom Market und der Crime Market geschlossen, die Tausenden von Nutzern Dienste zur Geldwäsche und Cyberkriminalität boten. Die deutschen Behörden nutzen forensische Werkzeuge, um die Anonymität des Dark Web zu durchbrechen."

 

Vorteile der Verwendung des Frameworks für Cybersecurity

Das NIST-Framework unterstützt KMUs in mehreren wichtigen Bereichen innerhalb ihrer Organisationen. Die Implementierung des NIST-Frameworks fördert die Cybersicherheit, das Risikomanagement und die Einhaltung von Compliance-Vorschriften.

Das NIST-Rahmenwerk bietet KMUs auf folgende Weisen außergewöhnliche Vorteile:

  • Verbesserung der allgemeinen Cybersicherheit und Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Organisation.
  • Reduzierung des organisatorischen Risikos durch den Einsatz von Sicherheitskontrollen innerhalb einer bewährten Architektur.
  • Mit der Implementierung von NIST SP 800-61 Rev. 3 entwickeln Organisationen einen optimalen und effektiven Prozess sowie einen Ausführungsplan für die Reaktion auf Sicherheitsvorfä
  • Durch die Einführung des NIST-Frameworks demonstrieren Sie gegenüber Kunden, Partnern im Ökosystem und Ihren Mitarbeitern Ihr Engagement für eine starke Cyber-Sicherheitskultur und die Bedeutung des Schutzes kritischer Daten.

Der Kostenwert des Einsatzes von NIST-Frameworks

Ein wesentlicher Grund für Unternehmen, zusätzliche Investitionen in die Cybersicherheit in Erwägung zu ziehen, ist die Reduzierung von Kosten und Komplexität. Ohne den Einsatz von Frameworks wie NIST 800-53 und ISO 27001 können Cybersicherheitsmaßnahmen in Unternehmen isoliert und kostspielig werden. Unternehmen, die ihre Cybersicherheitslösungen stückweise implementieren, stehen oft vor dem Problem überlappender Lösungen und Sicherheitslücken in ihrer IT-Umgebung.

Air Gaps in der Sicherheitsarchitektur führen häufig zu Exploits. Die Kosten solcher Angriffe beliefen sich im Jahr 2023 auf durchschnittlich 4,5 Millionen Dollar pro Sicherheitsverletzung. Die Anwendung von NIST-Frameworks und die Abkehr von ad-hoc und taktischen Sicherheitskontrollen helfen Unternehmen, die Anfälligkeit für Sicherheitslücken in ihrem Netzwerk zu verringern und somit das Risiko kostspieliger Angriffe zu reduzieren.

NIST Framework senkt Cyber-Versicherungsprämien

Laut der 2024 Healthcare Cybersecurity Benchmarking Study, durchgeführt von Censinet und KLAS Research in Kooperation mit der AHA, dem Health-ISAC und dem Healthcare and Public Health Sector Coordinating Council, verzeichnen Organisationen, die das Cybersecurity Framework des National Institute of Standards and Technology als primäres Rahmenwerk nutzen, einen um ein Drittel geringeren Anstieg der Kosten für Cyberversicherungsprämien.

Gibt es Überschneidungen oder vergleichbare Vorteile zwischen NIST, GDPR, DORA und NIS2?

„Das NIST CSF-Framework liefert Best-Practice-Richtlinien für die Architektur und den Einsatz zum Schutz der Unternehmensdaten.“ Viele etablierte NIST-Frameworks unterstützen KMU dabei, verschiedene EU-Vorschriften einzuhalten, einschließlich der GDPR, DORA und NIS2.

NIST und die EU-„Compliance-Mandate haben einige gemeinsame Interessen und parallele Ziele:

  • Alle betonen die Wichtigkeit von Datensicherheit und Datenschutz.
  • Unternehmen müssen proaktive Maßnahmen ergreifen, um ihre Daten zu schützen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen.
  • Unternehmen benötigen klare Richtlinien und Verfahren zum Schutz ihrer Daten.
  • Unternehmen müssen ihre Systeme und Prozesse überwachen und regelmäßig prüfen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.
  • Unternehmen sind verpflichtet, Datenschutzverletzungen zu melden und Maßnahmen zur Risikominderung zu ergreifen.
  • Unternehmen müssen ihr Personal schulen und für die Themen Datensicherheit und Datenschutz sensibilisieren.

Risikomanagement

DSGVO, DORA und NIS2 betonen die Bedeutung des Risikomanagements, insbesondere in den Bereichen Cybersicherheit, Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sowie die Widerstandsfähigkeit kritischer Infrastrukturen. Die NIST-Frameworks unterstützen Organisationen dabei, ihr Risiko zu minimieren, indem sie Angriffsflächen effizienter absichern.

Meldung von Vorfällen

DSGVO, DORA und NIS2 schreiben die Meldung von Vorfällen in ihren jeweiligen Bereichen vor, was die Verfahren für Unternehmen innerhalb ihres Geltungsbereichs vereinfachen könnte. Die NIST-Rahmenwerke unterstreichen die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Überwachung und Berichterstattung.

Datenschutzmaßnahmen

Die Datenschutzprinzipien der DSGVO, DORA und NIS2 können in Kombination mit Cybersicherheitsmaßnahmen zur Verbesserung der allgemeinen Datensicherheit beitragen. Die NIST-Frameworks bieten dabei Unterstützung für das Gesundheitswesen, den Finanzdienstleistungssektor und Regierungsbehörden beim Schutz ihrer Daten.

Herausforderungen und Überlegungen bei der Einführung von NIST in der EU

Das NIST Cybersecurity Framework Version 2.0 ist essenziell, um Cybersicherheitspraktiken weltweit zu standardisieren und die internationale Zusammenarbeit in der Cyberabwehr zu stärken. Dieses Rahmenwerk bietet eine umfangreiche Sammlung von Richtlinien, Grundsätzen und Praktiken, die Organisationen beim Risikomanagement in der Cybersicherheit unterstützen. Es ist flexibel gestaltet und kann an verschiedene Sektoren und Organisationstypen angepasst werden.

Jedoch gibt es in den NIST-Rahmenwerken Lücken bei den aktualisierten Standards und Kontrollen in den folgenden Bereichen:

  • Das NIST muss mehr Frameworks entwickeln, die die Sicherheitsfunktionen der Cloud nutzen. Das NIST hat immer noch mehrere Kontrollen für den Einsatz vor Ort.
  • NIST sollte der Abschaffung der rollenbasierten Zugriffskontrolle (RBAC) und der Einführung von Zero-Trust-Architekturen im NIST 800-53 Framework Priorität einräumen.
  • Unterstützung von Multi-Tenancy für den Zugang und hybride Cloud-Einsätze.

NIST und EU-Cyber Resilience Act gemeinsam überbrücken

Der EU Cyber Resilience Act führt regulatorische Anforderungen ein, die sich auf die Cybersicherheit von digitalen Produkten konzentrieren. Je nach ihrer Cybersecurity-Risikostufe werden Produkte in die Klassen I, II und nicht klassifiziert bzw. Standard eingeteilt, wobei jede Klasse spezifische Compliance-Verpflichtungen nach sich zieht.

Beide Initiativen, das NIST Framework und der EU Cyber Resilience Act, betonen die Bedeutung des Cybersecurity-Risikomanagements und proaktiver Sicherheitsmaßnahmen. Sie befürworten einen „Security by Design-Ansatz und legen Wert auf kontinuierliches Schwachstellenmanagement und effektive Reaktionen auf Sicherheitsvorfälle.

Gemeinsam tragen das NIST Framework und der EU Cyber Resilience Act zur Verbesserung der globalen Cybersicherheit bei, indem sie ein Gleichgewicht zwischen freiwilligen Richtlinien und verbindlichen Anforderungen schaffen.

Wie setzen KMUs die NIST-Rahmenwerke ein?

Das NIST Cybersecurity Framework bietet Werkzeuge, die kleinen Unternehmen helfen, ihren Cybersecurity-Reifegrad zu bewerten und ein Cybersecurity-Programm zu entwickeln, das sowohl mit ihrer Risikomanagement-Strategie als auch mit ihren Geschäftsanforderungen in Einklang steht.

Die Anpassung des NIST-Rahmenwerks an die Bedürfnisse kleiner Unternehmen erfordert eine Anpassung der Praktiken, wobei Faktoren wie Unternehmensgröße, Datenmanagement und verfügbare Ressourcen zu berücksichtigen sind. KMUs sollten die Richtlinien so modifizieren, dass sie ein praktisches Cybersicherheitsprogramm erstellen können, das den täglichen Betrieb nicht beeinträchtigt.

Für weitere Informationen und Ressourcen zur Umsetzung des NIST Cybersecurity Frameworks in kleinen Unternehmen empfehle ich, direkt die offizielle Website des NIST zu besuchen. Dort finden sich speziell für KMUs gestaltete Leitfäden und Werkzeuge.

Ressourcenführer

Das NIST Cybersecurity Framework ist in drei Hauptkomponenten unterteilt, die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine grundlegende Einführung in die verschiedenen Aspekte des Rahmenwerks bieten. Diese Komponenten umfassen:

  • Kern
  • Profile
  • Ebene für die Umsetzung

Leitfaden für kleine Unternehmen

„Der CSF 2.0 gliedert die Ergebnisse der Cybersicherheit in sechs übergeordnete Funktionen: Beherrschen, Identifizieren, Schützen, Erkennen, Reagieren und Wiederherstellen.

NIST ist in fünf Funktionen unterteilt:

Identifizieren

Die Identifizierungsfunktion unterstützt Unternehmen beim Management von Cybersecurity-Risiken, indem sie ihre wichtigen Vermögenswerte, Daten und Fähigkeiten analysiert und die Risiken entsprechend den Geschäftsanforderungen priorisiert.

Schützen

Die Schutzfunktion soll kontinuierlich wichtige Infrastrukturdienste bereitstellen, indem sie die Auswirkungen möglicher Cybersicherheitsvorfälle eindämmt oder minimiert.

Erkennen

Die Erkennungsfunktion bietet Richtlinien für die Identifizierung von Cybersecurity-Ereignissen und stellt eine schnelle Entdeckung sicher.

Reagieren

Die Funktion Reagieren befasst sich mit der Wirksamkeit von Cybersecurity-Vorfällen und Reaktionsmöglichkeiten, einschließlich Automatisierung, Berichterstattung und Abhilfe.

Wiederherstellen

Die Wiederherstellungsfunktion sollte bei den Resilienzplänen helfen, indem sie die betroffenen Fähigkeiten oder Dienste nach einem Cybersecurity-Vorfall wiederherstellt, um die Auswirkungen zu verringern und eine schnelle Rückkehr zum regulären Betrieb zu ermöglichen.

Hebelwirkung der Ebenen

Vier Stufen, von partiell bis adaptiv, stehen für die Entwicklung von reaktiven zu proaktiven Cybersicherheitsansätzen. Kleine Unternehmen können diese Stufen nutzen, um ihre aktuellen Praktiken zu bewerten und zukünftige Verbesserungen zu planen.

Fazit

Das NIST-Rahmenwerk unterstützt Organisationen dabei, Prioritäten für Cybersicherheitsmaßnahmen zu setzen, Risiken zu bewerten und wichtige Schutzmaßnahmen an die Geschäftsführung sowie andere Abteilungen zu kommunizieren. 


Es wird jedoch nicht speziell als Leitfaden zur Verbesserung der Cybersicherheit in KMUs gesehen. Einige Führungskräfte räumen der Cybersicherheit möglicherweise keine Priorität ein, da sie sich der Cyberbedrohungen nicht bewusst sind. Diese Auffassung wird durch Studien gestützt, die zeigen, dass verhaltensbedingte Faktoren die Effektivität des IT-Risikomanagements beeinträchtigen können. Dennoch können KMUs ihre Cybersicherheit erheblich verbessern, wenn sie das NIST CSF 2.0 Framework anwenden, welches dazu beiträgt, aktuellen Anforderungen gerecht zu werden und langfristige Widerstandsfähigkeit gegenüber Cyberbedrohungen aufzubauen.

Warum Forenova Security für Cybersecurity-Dienstleistungen?

Die Anpassung an NIST zur Erfüllung Ihrer EU-Compliance-Anforderungen ist für Ihr Unternehmen eine Investition wert. Unsere Cybersicherheitsteams können Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen und Ihre Ziele an das richtige NIST-Framework anzupassen, um Ihre Daten zu schützen.

Forenova Security ist ein führender Anbieter von Managed Detection and Response. Unternehmen, die einen erfahrenen Partner suchen, um ihr bestehendes Security Operations (SecOps)-Team zu ergänzen oder ein vollständiges 24/7-Monitoring- und Reaktionssystem, Threat Intelligence und andere Cyberverteidigungstools zu implementieren, finden in Forenova Security einen verlässlichen Partner, der sie bei der Erreichung ihrer Geschäfts- und Compliance-Ziele unterstützt.

Kontaktieren Sie uns noch heute und besprechen Sie mit uns Ihren Bedarf an Cybersecurity Compliance und operativem Management.

 

polygon

Related Posts

feature image
7 Jun, 2024

Wie profitieren die DACH-Länder von Cybersecurity-Schutzdienstleistungen?

Deutschland, Österreich und die Schweiz bilden die DACH-Region innerhalb...
feature image
3 Jun, 2024

ROI: Managed Detection and Response (MDR) vs. In-House SOC

Sicherheitsteams stehen angesichts der sich ständig verändernden...
feature image
27 Mai, 2024

Wie kann MDR vor Phishing-Angriffen schützen?

Phishing bleibt einer der schwierigsten und effektivsten Angriffsvektoren...